Check-in
November
Check-out
November
Schließen
INFORMATION GEMÄSS ARTIKEL 13 DES DATENSCHUTZGESETZES, WELCHES DURCH DAS GESETZESVERTRETENDE DEKRET VOM 30. JUNI 2003, NR. 196 ANGENOMMEN WURDE MM GESTIONE SRL (IM FOLGENDEN ALS „DIE GESELLSCHAFT“ BEZEICHNET) stellt gemäß Artikel 13 des Datenschutzgesetzes, welches durch das gesetzesvertretende Dekret Nr. 196 vom 30. Juni angenommen wurde (im Folgenden als „Gesetz“ bezeichnet), das Bestimmungen zum Schutz der Personen und anderer Subjekte bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten, mit Bezug auf persönliche Daten, die verarbeitet werden sollen, enthält, dem an der Verwendung der Informationen betroffenen Benutzer (im Folgenden als „Betroffener“ bezeichnet) folgende Informationen via E-Mail zur Verfügung. Zweck der Verarbeitung und Art der Weitergabe der personenbezogenen Daten Gesammelte personenbezogene Daten werden von der Gesellschaft zu folgenden Zwecken verarbeitet, gespeichert und archiviert: a.) Zwecke in Verbindung mit dem Verkauf von Aufenthalten bzw. Dienstleistungen im Fremdenverkehr, auf Grundlage von Anfragen und somit zur Erbringung aller diesbezüglichen zusätzlichen bzw. ergänzenden Dienstleistungen. b.) Zwecke in Zusammenhang und zur Durchführung einer Qualitätskontrolle aller von der Gesellschaft erbrachten Dienstleistungen, einschließlich der Kundenbetreuung. c.) Zwecke in Zusammenhang und zur Durchführung kommerzieller Information und Werbung hinsichtlich der Entwicklung neuer Dienstleistungen und dem Angebot von Produkten bzw. Möglichkeiten zur Nutzung besonders vorteilhafter Bedingungen, auch mittels dritter Gesellschaften, die Teil der Hotelgruppe sein können oder nicht, sowie zur Kommunikation an dritte Gesellschaften, die auf Information und kommerzielle Werbung oder auf die Überprüfung der Zufriedenheit des Betroffenen mit den Dienstleistungen der Gesellschaft spezialisiert sind. Die Verarbeitung im Zusammenhang mit diesen Zwecken bedarf der Zustimmung des Betroffenen, wobei die Verweigerung der Zustimmung zur Verarbeitung solcher Daten die Weitergabe von Informationen, Werbematerial oder die Durchführung von Marketingaktivitäten und die Erhebung der Zufriedenheit des Betroffenen bezüglich der erbrachten Dienstleistung ausschließt. 2 Art und Weise der Datenverarbeitung In Verbindung mit den angegebenen Zwecken erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten seitens der Gesellschaft manuell, durch Informatik oder Telematik. Die Verarbeitung ist entsprechend der damit in Verbindung stehenden Zwecke und jedenfalls zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten organisiert. Die Speicherung und Archivierung der personenbezogen Daten erfolgt elektronisch und informatikgestützt sowie mit dafür vorgesehenen papiergebundenen Archiven. 3 Kategorien von Personen, an welche personenbezogene Daten übermittelt werden können oder welche in ihrer Funktion als Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter personenbezogene Daten erhalten können. 3.1 Die gesammelten personenbezogenen Daten können, ohne erforderliche Zustimmung des Betroffenen, zur Erfüllung der von den Bestimmungen der Gesetze, Verordnungen und Rechtsvorschriften der EG vorgesehenen Pflichten jenen Subjekten, die von diesen Regelungen dazu bestimmt sind, übermittelt werden. 3.2 Die gesammelten personenbezogenen Daten können auch jenen Personengruppen übermittelt werden, die Tätigkeiten erbringen, die mit der Dienstleistung am Firmensitz verbunden und unerlässlich für die Durchführung der Tätigkeiten der Gesellschaft sind. Ferner haben die Verantwortlichen für die Datenverarbeitung Zugang zu den personenbezogenen Daten. In diese Kategorien fallen unter anderem solche Subjekte, deren Aufgaben Hosting, Speicherung und Archivierung personenbezogener Benutzerdaten aus Dokumenten und Datenträgern umfassen. 3.3 Die personenbezogenen Daten können dritten Gesellschaften übermittelt werden, die Geschäftsvereinbarungen mit der Gesellschaft geschlossen haben und auf Werbung, Marketing, geschäftliche Information, Qualitätsbewertung der Leistungen der Gesellschaft spezialisiert sind. Verweigert der Betroffene seine Zustimmung zur Weitergabe an die o.g. Personen, kann dies in einigen Fällen zur Folge haben, dass die nachgefragten geschäftlichen Dienstleistungen der Gesellschaft nicht erbracht werden können. 3.4 Einigen Personengruppen in ihrer Funktion als Auftragsverarbeiter wird zum Zweck der Erfüllung der Ihnen zugewiesenen Aufgaben der Zugang zu den Daten des Betroffenen gewährt. Die Gesellschaft kann ihre eigenen Mitarbeiter, Berater oder Angestellten zur Datenverarbeitung beauftragen bzw. hat diese beauftragt. Ebenso können die von der Gesellschaft als Verantwortliche für die Datenverarbeitung bestimmten Personen in Verbindung mit der Ausübung der ihnen übertragenen Aufgaben Auskunft über die Daten des Betroffenen erhalten. 3.5 Die personenbezogenen Daten können ebenso an Gesellschaften, die derselben Gesellschaftsgruppe angehören, die von ihr kontrolliert werden oder mit ihr verbunden sind, übermittelt werden. 3.6 Die von der Gesellschaft verarbeiteten persönlichen Daten werden von ihr nicht verbreitet. Der Betroffene kann von der Gesellschaft jederzeit die Herausgabe der genauen Identität, der Firma oder der Bezeichnung der Subjekte, denen die Gesellschaft die ihn betreffenden Daten übermittelt, verlangen. 4 Rechte des Betroffenen Art. 7 des Gesetzes verleiht dem Betroffenen bestimmte Rechte: Auskunft des Verantwortlichen gegenüber dem Betroffenen, ob personenbezogene Daten über ihn vorliegen und das Recht, dass diese in verständlicher Weise zur Verfügung stellt werden. Auskunft über den Ursprung der Daten, sowie Logik und Zweck, die Grundlage der Verarbeitung sind, das Recht auf Löschung, Anonymisierung oder Sperrung der verarbeiteten Daten bei Verletzung des Gesetzes, sowie auf Aktualisierung, Berichtigung oder, falls gewünscht, auf Ergänzung der Daten sowie auf Widerspruch der Datenverarbeitung aus rechtlichen Gründen. Die in diesem Absatz beschriebenen Rechte können mittels einer formloser Anfrage, die an den Verantwortlichen, den Auftragsverarbeiter oder einen Vertreter gerichtet werden und an die Adresse des Gesellschaftssitz per Einschreiben, Telefax oder E-Mail übermittelt werden, ausgeübt werden. Die Ausübung der Rechte gemäß Art. 7, Abs. 1 und 2 des Gesetzes, ist auch in mündlicher Form möglich. Für jede Anfrage über die Auskunft über das Vorliegen personenbezogener Daten des Betroffenen, kann diesem, wenn keine solchen vorliegen, ein Kostenbeitrag, der die tatsächlich anfallenden Kosten nicht überschreiten darf, entsprechend den Modalitäten und innerhalb der von der italienischen Datenschutzbehörde festgelegten Grenzen verrechnet werden. 5 Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter Verantwortlicher (Dateninhaber) der gesammelten personenbezogenen Daten ist die MM GESTIONI SRL, vertreten durch den jeweiligen gesetzlichen Vertreter, mit Sitz in der Via San Gottardo 33 in Rimini und Geschäftssitz in der Via Dante 40, Milano Marittima, Telefonnummer: +39 0544 992263, Faxnummer: +39 0544 992739, E-Mail-Adresse: info@marepinetaresort.com Das stets auf dem neuesten Stand gehaltene Verzeichnis, das die Angaben zum Auftragsverarbeiter enthält, steht am Geschäftssitz der Gesellschaft zu Verfügung. Ich erkläre hiermit, Folgendes gelesen, verstanden und zur Kenntnis genommen zu haben: - die Information von MM GESTIONI SRL und deren Inhalt - Zweck und Art der Verarbeitung der personenbezogenen Daten gemäß der o.g. Information - Verpflichtende Übertragung der Daten gemäß Punkt 1. a) - Subjekte, denen die Daten übermittelt werden können und Personen, die als Verantwortliche oder Beauftragte über Daten Kenntnis erlangen können und zwar im Rahmen der Ausübung der Datenverarbeitung - meine Rechte gemäß Artikel 7 des ital. Datenschutzgesetzes - Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter All dies Vorausgeschickt, stimme ich der Sammlung, Verarbeitung und Weitergabe der Daten, die mit der Leistungserbringung und der Erfüllung meiner Aufträge in Zusammenhang stehen gemäß Art. 23 und Art. 25 des Gesetzes zu. Gemäß Art. 23 und 25 des Gesetzes zur Sammlung, Verarbeitung und Weitergabe der personenbezogen Daten zum Zweck der kommerziellen Information und Werbung sowie zur Weitergabe dieser Daten an auf Information und Kommunikation spezialisierte Unternehmen und Gesellschaften, die vom Verantwortlichen kontrolliert werden bzw. mit diesem verbunden sind, ist mit bewusst, dass die Zustimmung zur Verarbeitung für solche Zwecke nicht verpflichtend ist, dass jedoch durch meine Verweigerung der Zustimmung einige Dienste nicht erbracht werden können oder deren optimale Erfüllung beeinträchtigt werden kann.

Location und Kontakt

MAREPINETA RESORT
Viale Dante, 40 - Milano Marittima (RA),
T +39 0544 992263 - F +39 0544 992739
Email booking@marepinetaresort.com
© Copyright 2018 - MAREPINETA RESORT - P.I. 08336640969 - Privacy policy

ONLINE BOOKING

#2
#3
#4